Allgemein BBQ-Grill

Published on März 28th, 2019 | by Dirk

0

Auf geht’s in die Grillsaison 2019 – das sind die Trends

Grillen zählt hierzulande zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Dank gut durchdachter, intelligenter Konstruktionen und innovativer Technologien boomen die modernen Outdoor-Küchen, die heutzutage nicht nur Fleischliebhabern jede Menge Abwechslung und kulinarische Highlights bescheren. Und das sind die Grill-Trends 2019:

Gesundes BBQ mit Lavasteingrill

Traditionelle Gasgrills haben auch in dieser Saison die Nase vorn und führen auch 2019 die Grilltrends an. Das hohe Maß an Funktionalität in Kombination mit innovativem Design machen die Klassiker zu absoluten Allround-Talenten. Als eine spezielle Art des Gasgrills punktet der Lavasteingrill durch die besonders gleichmäßige Hitzeverteilung und dadurch, dass er Rauchentwicklung unterbindet. Das bietet den Vorteil, dass überall zu jedem Zeitpunkt rauchfrei gegrillt werden kann. Die groben, naturbelassenen Steine, die aus erkaltetem Lava bestehen haben die Eigenschaft, die Wärme lange speichern zu können und das Grillgut somit lange warm bleibt, auch wenn der Grill bereits aus ist. Pluspunkt: Die Zubereitung auf einem Lavasteingrill ist gesünder als auf den traditionellen Holzkohlegrills. 

Smart-Grillen per App 

Auch an Grills geht die digitale Welt nicht vorbei. Ausgestattet mit vielen technischen Features lassen sich die modernen Grills heutzutage auch per App steuern. Einige Modelle bieten die Möglichkeit, die Kohle mittels Lüfter per Knopfdruck zu zünden und die App gibt Auskunft darüber, auf welcher Stufe die Lüfter eingestellt werden müssen, um zielgerichtete Garzeiten und ganz bestimmte Temperaturen zu erreichen. 

Wohlig warme Multitalente 

Klassische Feuerplatten und Feuerfässer für den Outdoor-Bereich erfreuen nicht nicht ohne Grund einer immer größeren Beliebtheit. Die knisternden Feuerstellen sorgen an lauen Frühlings- und Sommertagen für eine ganz besondere Atmosphäre und bieten auch im Herbst und im Winter einen echten Mehrwert. Die wohligen Wärmespender sind echte Multitalente, denn sie bieten die Möglichkeit, die Speisen ganz spontan auf ihnen zu garen, da sie im Handumdrehen in einen praktischen Grill verwandelt werden. können. Dank der einfachen Handhabung lassen sich Grillspeisen auch ohne viel Grillwissen superschnell zubereiten. Die modernen Feuerschalen sind in unterschiedlichen Größen sowie einer breiten Palette an Zubehör, wie beispielsweise Edelstahl-Grillrost und hochwertige Grillzangen, erhältlich. 

Nicht nur was für Fleischliebhaber – Vegetarian BBQ 

Da es beim Grillen im Garten meist um die Zubereitung von Fleisch geht, zeichnet sich ein Trend zu immer exklusiveren Fleischsorten ab. Doch leckere BBQs sind heutzutage nicht mehr allein ein Fest für Fleischliebhaber. Der Trend geht 2019 auch klar in Richtung vegetarisches und veganes Grillen und Liebhaber von Gemüse und Kräutern profitieren von einer stetig wachsenden Palettemöglicher Zutaten und zahlreichen neuen BBQ-Saucen, die den Grillgeschmack intensivieren. Immer mehr Speisen werden nicht mehr nur klassisch auf dem Rost zubereitet, sondern immer mehr Grillspeisen am Spieß gegrillt. Diese Art der Zubereitung wird Rotisseriegenannt. Neben den klassischen Zubereitungsarten wie dem schonende Garen, die man ja von den Smokern kennt, zeichnet sich 2019 ein neuer Trend in Richtung Räuchern ab. Dies ist der Grund, weshalb nun ganz unterschiedliche Aromastoffe zum Räuchern mitgegeben werden können.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Back to Top ↑